Free Shipping on orders over US$39.99 How to make these links

Smithers: Steigende Preise und Kapazitätserweiterungen bestimmen den Markt für Flockenzellstoff

Zu Beginn des Jahres nähert sich der Preis für Flockenzellstoff der Marke von 2.000 $ professional luftgetrockneter Tonne – quick das Zwei- bis Vierfache des historischen Durchschnitts. Die Nachfrage wurde durch die Erholung der Weltwirtschaft nach dem Zusammenbruch des Kalten Krieges angekurbelt und durch den Ruf nach nachhaltigeren Materialien für Hygieneanwendungen (Windeln, Trainingshosen für Kleinkinder, Inkontinenzprodukte für Erwachsene und Damenhygieneartikel) und Vliesstoffe, insbesondere Wischtücher, verstärkt.
Die Smithers-Analyse zu diesem Segment untersucht die Aussichten für dieses kritische Jahr und die längerfristigen Aussichten bis 2027 – mit einer spezifischen Analyse der aktuellen und zukünftigen Nachfrage, der Kapazitäten und Investitionen der Fluff-Fabriken sowie der konkurrierenden Technologien.

Trotz mehrerer Werkserweiterungen in Südamerika in den letzten fünf Jahren bleibt das weltweite Angebot an Flockenzellstoff im Jahr 2022 begrenzt, auch wenn die Nachfrage weiter steigt. Die Swing-Produktion – d. h. die Umstellung von der Herstellung von Faserstoffen für die Papierherstellung auf die Produktion von Flockenzellstoff – wird kurz- und mittelfristig der Schlüssel zur Deckung der Kundennachfrage sein. Das Volumen der Swing-Produktion jetzt und bis zum Jahr 2027 wird von Smithers eingehend analysiert, ebenso wie die angekündigten und unangekündigten Werkserweiterungen für den Prognosezeitraum.

Insgesamt wird der weltweite Verbrauch von Flockenzellstoff bis 2027 auf 8,13 Millionen luftgetrocknete Tonnen ansteigen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 3,4 % im Zeitraum 2022-2027 entspricht. Der Markt wird die Rekordpreise des ersten Halbjahres 2022 nicht halten können, aber er wird sich weiterhin lebhaft entwickeln. Smithers prognostiziert, dass der weltweite Wert im Jahr 2027 8,63 Mrd. $ erreichen wird, da sich Preise und Angebot an historische Normen anpassen.

Nordamerika ist der wichtigste Produzent von Flockenzellstoff. Im Jahr 2022 ist es die einzige Region der Welt, die Nettoexporteur ist, auch wenn erwartet wird, dass Südamerika bald hinzukommen wird. Die neue Nachfrage im Zeitraum 2022-2027 wird vor allem aus Asien kommen, wo im Jahr 2022 2,9 Millionen luftgetrocknete Tonnen im Wert von 3,0 Mrd. $ verbraucht werden, und wo im Laufe des Jahres die erste einheimische Flockenzellstoffindustrie entstehen wird.

Der Haupteinsatzbereich von Flockenzellstoff ist nach wie vor die Erhöhung der Saugfähigkeit von Einweg-Hygieneprodukten. Folglich wird die Verwendung von Flockenzellstoff der Nachfrage nach Hygieneartikeln und anderen Vliesstoffen in der Post-Covid-Wirtschaft folgen. In Nordamerika und Westeuropa sind diese Verbrauchersegmente relativ ausgereift und stehen vor einigen besonderen Herausforderungen, die die Verbrauchsmuster von Flockenzellstoff verändern werden. Hygieneartikel werden im Jahr 2022 quick 90 % des weltweiten Volumens ausmachen, aber aufgrund von Designänderungen wird das Wachstum bis 2027 im Wesentlichen flach sein. Dazu gehört ein größerer Absatz von Windeln, die weniger oder gar keinen Flockenzellstoff in ihren absorbierenden Kernen verwenden.

Das Wachstum bei Vliesstoffanwendungen, insbesondere bei Airlaid-Konstruktionen, wird wesentlich schneller sein. Dies wird durch den weltweiten Trend zur Beseitigung von Kunststoffen und Kunststoffabfällen unterstützt, insbesondere bei Feuchttüchern. Flockenzellstoff ist einer der nachhaltigsten Rohstoffe im Vliesstoffbestand, Wischtücher können 80-85% Flockenzellstoff enthalten; bei anderen Produkten wie Tischdecken kann dieser Anteil auf 90% steigen. Die Forschung und Entwicklung konzentriert sich jetzt auf die Entwicklung biologisch abbaubarer Airlaid-Produktlinien ohne Kunststoffbindemittel oder Bindefasern. Es gibt auch einen kleinen, aber schnell wachsenden Markt für Flockenzellstoff in Spunlace-Vliesstoffen.

Südliche Weichhölzer werden weiterhin die Hauptbaumart für Flockenzellstoff bleiben, ergänzt durch andere Arten, einschließlich südamerikanischer Eukalyptusarten, und eine begrenzte Verwendung von Flockenzellstoff aus wiedergewonnenen/recycelten Quellen.

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

imitation paper
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart