Free Shipping on orders over US$39.99 How to make these links

Mit dem neuen FKS/Duplo DocuCutter DC-648 gut gerüstet für Industrie 4.0

Wie die anderen Maschinen der DocuCutter-Serie wurde auch der DC-648 so konzipiert, dass ein Bediener mehrere Arbeitsschritte – Schneiden, Rillen, Perforieren und Schlitzen – in einem Durchgang durchführen kann. Dabei ist nun je nach Ausstattung auch positiv und negativ rillen in einem Arbeitsgang möglich. Zudem kann zwischen zwei Rillbreiten gewählt werden. Verarbeitet werden können Grammaturen bis 400 g/m2. Mithilfe eines neuen Banner-Sheet-Anlegers für alle DocuCutter-Modelle können nun auch Bogen mit einer Länge bis 1.200 mm am DocuCutter verarbeitet werden.

Die Geschwindigkeit, Langlebigkeit und Vielseitigkeit des Multifinishers wurden weiter verbessert. Was den DC-648 insbesondere auszeichnet, ist seine größere Automatisierung, Benutzerfreundlichkeit und die Konnektivität in den Arbeitsablauf des Anwenders. Dies führt zu einer noch intuitiveren Bedienung und einer optimalen Vernetzung bedingt durch die Überarbeitung des PC-Controllers für eine zukünftige Industrie 4.0 Einbindung, die vorinstallierte Template-Bibliothek, der FKS/Ultimate Impostrip Software und dem EFI Fiery DFE Connector. Dank dieser Möglichkeiten wird der Arbeitsaufwand bereits in der Vorstufe erheblich verringert. Die mögliche Integration in vorhandene MIS-Systeme ebnet endgültig den Weg zur Industrie 4.0. Der DocuCutter DC-648 kann optimum in den Workflow des Kunden eingebunden werden und ermöglicht es so Daten zwischen dem DocuCutter und der Arbeitsumgebung des Kunden auszutauschen. Produktionsdaten werden erfasst, um sie dann am MIS des Kunden an jedem Ort abrufen zu können. So kann nachvollzogen werden, wann welcher Job durch wen produziert wurde. Außerdem kann der Status eines Auftrags jederzeit abgefragt werden.

Darüber hinaus ist das neue und einzigartige Kamerasystem in der Lage ein Druckbild an mehreren Stellen zu erfassen. Mehrere Druckmarken werden auf dem Bogen erfasst. Damit können ein möglicher Druckversatz, eine Schräglage des Druckbildes und auch die Schrumpfung des Druckbogens erkannt und umgehend korrigiert werden. Selbstverständlich kann auch ein Barcode gelesen werden, um einen Jobwechsel automatisch vornehmen zu können.

Viele Arbeitsschritte und Prozesse können so noch einmal merklich verkürzt bzw. gänzlich eingespart werden, da der DocuCutter DC-648 ohne größere manuelle Eingriffe sehr selbstständig arbeiten kann. Weniger Makulatur, eine höhere Genauigkeit, deutlich kürzere Einrichtungszeiten und eine effizientere Personalplanung sind die vielen Vorteile des neuen Multifinishers.

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply

imitation paper
Logo
Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart